Hebammenarbeit

Hebammen-Arbeit beginnt schon sehr früh in der Schwangerschaft im Rahmen von Beratung und Schwangerenvorsorge. In der Geburtsvorbereitung geht es der Hebamme darum, die Frau in ihrem vertrauensvollen Verhältnis zum Ereignis Geburt zu stärken. Hebammen unterstützen die Frau (sowie auch die werdenden Eltern gemeinsam) dabei, ihren eigenen Zugang zur Geburt und zum Eltern-Werden bzw. Eltern-Sein zu finden. Geburtshilfe ist wohl der bekannteste Teil der Hebammenarbeit. Darüber hinaus bieten Hebammen allen Frauen für die erste Zeit mit dem Baby Einzelberatung und verschiedene Kurse an.
 

Hebammentätigkeit

Das Wichtigste für mich ist, nicht nur eine kompetente Beratung, sondern der Familie auch Zeit und Aufmerksamkeit  zu widmen. Sie über diese Zeit zu begleiten und ihnen die schönen, aber auch die realistischen Seiten zu vermitteln und da mit all meiner Präsenz und Erfahrungen zur Seite stehen.

Hier geht es zu meinen Leistungen
 

Spezialausbildungen

In den letzten Jahre habe ich einige zusätzliche Spezialausbildungen gemacht, um Mutter und Kind in der Schwangerschaft, während der Geburt und auch der Zeit danach optimal unterstützen zu können. Noch während der Ausbildung zur Hebamme 2004 erlernte ich die Cranio Sacrale Körperarbeit in Wien. Im Jahr 2011 absolvierte ich die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) Ausbildung für Hebammen in St. Pölten. Den Abschluss als Aura Practitioner habe ich 2014 in Wien gemacht. Der zweite Teil endet im Herbst dieses Jahres zum Aura Analytiker.

Hier geht es zu meinen Ausbildungen

 

AB  2018  NEU BEI  MIR  IN  DER  PRAXIS

BABYMASSAGEKURS  

BABYMASSAGE als  EINZELTERMIN bei  ihnen  zu  Hause

BABYMASSAGE - PARTY

Näheres finden Sie bei den Angeboten!